15-jäh­ri­ges Jubi­lä­um von Radio Erzgebirge

Am 21.10.2005 star­te­te der Sen­der Radio Erz­ge­bir­ge sein on air Debüt. Seit­dem ist er für seine Höre­rIn­nen rund um das Erz­ge­bir­ge nicht mehr weg­zu­den­ken. Die große Jubi­lä­ums-Geburts­tags­par­ty ist auf­grund der Coro­na-Situa­ti­on lei­der nicht umsetz­bar, den­noch heißt es einen Moment inne­hal­ten, um mit uns einen kur­zen Blick in die Zukunft zu wagen.

Beitragsbild Jubiläum Radio Erzgebirge

Auf die Sen­der – fer­tig – los

Seit dem Sen­de­start am 21. Okto­ber 2005 bis hin zum Jahr 2015 war der Radio­sen­der aus­schließ­lich auf der UKW Fre­quenz 107,2 MHz aus Bären­stein zu hören. Durch die Erwei­te­rung auf ins­ge­samt 8 UKW-Fre­quen­zen konn­te der Emp­fang im gan­zen Erz­ge­birgs­kreis deut­lich ver­bes­sert werden:

  • Anna­berg-Buch­holz       106,6 MHz
  • Aue                                          90,8 MHz
  • Flöha                                    103,3 MHz
  • Mari­en­berg                       103,5 MHz
  • Olbern­hau                           88,1 MHz
  • Stoll­berg                               99,2 MHz
  • Zscho­pau                           105,0 MHz

Zukunfts­per­spek­ti­ven durch DAB+ Investition 

Auf­grund schwie­ri­ger topo­gra­fi­scher sowie tech­ni­scher Vor­aus­set­zun­gen hat sich der Sen­der für den Ein­stieg in den digi­ta­len Radio­stan­dard DAB+ ent­schie­den. Neben der Emp­fang­bar­keit via Web, App und Smartspea­ker, sind die Sen­der Radio Erz­ge­bir­ge sowie Radio Erz­ge­bir­ge 2 jetzt auf DAB+ mit kris­tall­kla­rem Klang, ohne Rau­schen und mit mul­ti­me­dia­len Zusatz­funk­tio­nen in Text und Bild zu emp­fan­gen. Auch im Online-Audio-Bereich ist ein brei­tes Ange­bot vertreten:

  • Radio Erz­ge­bir­ge (Simul­cast), Stream
  • Radio Erz­ge­bir­ge 2, Stream
  • Radio Erz­ge­bir­ge 80er Kult­hits, Stream
  • Radio Erz­ge­bir­ge 90er XXLStream
  • Radio Erz­ge­bir­ge Chill­Out, Stream
  • Radio Erz­ge­bir­ge Frei­tag­Nacht, Stream
  • Radio Erz­ge­bir­ge Spe­zi­al, Stream

Hörer­zu­wachs und große Akzep­tanz in der Bevölkerung

Ste­ti­ger Hörer­zu­wachs bestä­tigt den Sen­der als fes­ten Bestand­teil der Radio­land­schaft im Erz­ge­bir­ge. Dies mag zum gro­ßen Teil an der Prä­senz als Spon­sor oder Bot­schaf­ter sowie dem Enga­ge­ment bei Bun­des­li­ga-Fuß­ball­spie­len des FC Erz­ge­bir­ge Aue lie­gen. Dort wird der Sen­der als regio­na­ler Part­ner in der aktu­el­len Zeit ver­stärkt wahr­ge­nom­men und bestätigt.

Fei­er­lich­kei­ten fal­len lei­der aus

Auf­grund der aktu­ell anstei­gen­den Coro­na-Infek­ti­ons­zah­len kön­nen zum Jubi­lä­um des Sen­ders lei­der keine Pro­gramm­ak­tio­nen oder Live-Ver­an­stal­tun­gen stattfinden.

Wir gra­tu­lie­ren unse­rem Part­ner­sen­der Radio Erz­ge­bir­ge zu sei­nem 15-jäh­ri­gen Jubi­lä­um und freu­en uns auf eine wei­ter­hin gute Zusammenarbeit.

Trennlinie

STUDIO GONG LogoRadio Erz­ge­bir­ge ist ein Teil der Sach­sen-Hit-Kombi wie auch vom Sach­sen-Funk­pa­ket, kann aber auch ein­zeln belegt wer­den. Hier­zu berät Sie unse­re Ver­kaufs­ab­tei­lung gerne kom­pe­tent und umfassend.

Blog-Autorin Sabine Rost