2017 – ein erfolg­rei­ches Radio­jahr

Radio war im erfolg­rei­chen Radio­jahr 2017 das wachs­tums­stärks­te Mas­sen­me­di­um, und zwar mit 4,7 Pro­zent über­durch­schnitt­li­chem Umsatz­plus. Doch wel­che Fak­to­ren sind für den Radio-Boom ver­ant­wort­lich?

Beitragsbild Radiojahr

Quel­le: pixabay.com von Free-Pho­tos

2018 setzt sich der posi­ti­ve Trend für Radio wei­ter fort

Die Gat­tung Radio setzt ihre Erfolgs­sto­ry ein­drucks­voll im Jahr 2017 fort und wie es aus­sieht, bleibt die­ser Trend auch wei­ter­hin bestehen. Die Radio­um­sät­ze stie­gen über­durch­schnitt­lich um 4,7 %. Dage­gen konn­ten Online (+ 2,3 %), TV (+ 1,4 %) und Tages­zei­tun­gen (+ 1,1 %) deut­lich weni­ger zule­gen und Publi­kums­zeit­schrif­ten (- 1,3 %) muss­ten im Vor­jah­res­ver­gleich sogar Umsatz­ver­lus­te ver­zeich­nen. Der Gesamt­markt konn­te nur 1,4 % zule­gen.

Erfolgs­fak­to­ren: Effi­zi­enz, Hörer-Ver­trau­en und Touch­point-Viel­falt

Drei Fak­to­ren sind für den neuen Radio-Boom ver­ant­wort­lich: Radio ist effek­tiv. Es lie­fert zuver­läs­sig Reich­wei­te und akti­viert nach­weis­lich seine Hörer. Radio hat das Ver­trau­en sei­ner Hörer. Das schlägt sich auch posi­tiv auf die Wahr­neh­mung und Wir­kung der Wer­bung nie­der. Radio ist so viel­sei­tig wie nie zuvor. Die zuneh­men­de Digi­ta­li­sie­rung lie­fert neue, exklu­si­ve, wer­be­re­le­van­te Touch­points. Der Markt hat die­ses Poten­zi­al erkannt und inves­tiert fol­ge­rich­tig ver­stärkt in Audio­wer­bung. Wir sind mit die­ser Ent­wick­lung natür­lich hoch zufrie­den!“, sagt Lutz Kuckuck, Geschäfts­füh­rer der Radio­zen­tra­le.

voice ist ein hei­ßer online- und mar­ke­ting-Trend

Und auch für die nächs­ten Jahre sieht es rosig aus für die Gat­tung Radio. Markt­ex­per­ten rech­nen wei­ter­hin mit über­durch­schnitt­li­chem Wachs­tum in Deutsch­land. Und die Rele­vanz von Audio­mar­ke­ting wächst und wird in Zukunft per­spek­ti­visch unver­zicht­bar. Wir freu­en uns für die Gat­tung Radio und wün­schen uns ein erfolg­rei­ches Radio­jahr 2018!

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie im Arti­kel der Radio­zen­tra­le.

kreise_team_heidenreich

Pas­sen­de Arti­kel

Wer kauft Wen? – Das neue Spiel in der Audio­bran­… Mitt­ler­wei­le sind grö­ße­re Fusio­nen oder Über­nah­men in der Audio­bran­che fast an der Tages­ord­nung. Gera­de in den USA dreht sich das Rad der­zeit sehr sch…
egoFM: 3 neue Chan­nels egoFM – der in Mün­chen ansäs­si­ge Radio­sen­der mit UKW-Fre­quen­zen in ganz Süd­deutsch­land erwei­tert ab sofort sein digi­ta­les Strea­man­ge­bot um drei wei­ter…
VPRT-Stu­­die zum Wirt­schafts­fak­tor Audio­vi­su­… Die Medi­en­nut­zung steht bei den Deut­schen hoch im Kurs! Wel­che Bedeu­tung haben Audio- und audio­vi­su­el­le Medi­en auf die Gesamt­wirt­schaft in Deutsch­land…
Sprach­such­ma­schi­ne für Audio-Inhal­­te Aktu­el­le Nach­rich­ten, Inter­es­sen oder Pod­casts – Spaac­tor, die Sprach­such­ma­schi­ne für Audio-Inhal­te, ermög­licht es einem jetzt auch Audio-Datei im Int…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.