JOKE FM erwei­tert Sen­de­ge­biet um Saarland

Am 15. Novem­ber 2021 ist ein neuer, lan­des­wei­ter DAB+ Mul­ti­plex on air gegan­gen. Der Come­dy-Sen­der JOKE FM ist mit am Start und erwei­tert dadurch sein Sen­de­ge­biet um das Saar­land. Erfah­ren Sie mehr über JOKE FM als Werbeträger.

Beitragsbild zum Artikel "Joke FM erweitert Sendegebiet"

Quel­le: Web­site JOKE FM

DAB+ Pri­vat­ra­dio-Mux im Saarland

Am 15. Okto­ber ist der neue lan­des­wei­te DAB+ Mul­ti­plex gestar­tet. Dabei sind 15 pri­va­te Radio­pro­gram­me. Dazu gehört auch der Come­dy-Sen­der JOKE FM, der auf Kanal 9C emp­fang­bar ist. Anfangs wird der neue Mux den Groß­raum Saar­brü­cken über den Stand­ort Schoks­berg ver­sor­gen. Mit Spie­sen, im Land­kreis Neun­kir­chen, soll im 1. Quar­tal 2022 ein wei­te­rer Stand­ort dazu kom­men. Dadurch sol­len rund 70 Pro­zent der Ein­woh­ner im Saar­land die neuen DAB+ Pro­gram­me indoor emp­fan­gen können.

„Wir freu­en uns, mit dem Start des neuen Pro­gramm­bou­quets im Saar­land einen wei­te­ren Mei­len­stein für DAB+ in Deutsch­land erreicht zu haben. Mit dem lan­des­wei­ten DAB+ Mul­ti­plex kön­nen wir einen wich­ti­gen Bei­trag für die Infor­ma­ti­ons- und Ange­bots­viel­falt im Radio leis­ten. Mein Dank dafür gilt ins­be­son­de­re der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land und allen Pro­gramm­ver­an­stal­tern“, sagte Arnold Sten­der, Geschäfts­füh­rer des Platt­form­be­trei­bers Media Broadcast.
Auch Ruth Meyer, die Direk­to­rin der LMS äußert sich zu dem neuen Mux:
„Mit der heu­ti­gen Inbe­trieb­nah­me des pri­va­ten DAB+ Lan­des­mu­xes u.a. mit nahe­zu allen saar­län­di­schen Pri­vat­rund­funk­pro­gram­men wird die Attrak­ti­vi­tät und Akzep­tanz des digi­ta­len Über­tra­gungs­stan­dards DAB+ in der saar­län­di­schen Bevöl­ke­rung beför­dert. Wir freu­en uns sehr, dass ein neues Kapi­tel Radio­ge­schich­te im Saar­land eröff­net und hier­durch saar­land­be­zo­ge­ne Infor­ma­ti­ons- und Mei­nungs­viel­falt Ein­gang in den digi­ta­len Hör­funk findet.“

Über Joke FM

Der Sen­der JOKE FM ist Deutsch­lands ers­tes und ein­zi­ges Come­dy-Radio und sen­det ein 24-Stun­den Voll­pro­gramm. Der Sen­der ver­spricht eine große Abwechs­lung und Viel­falt in sei­nem Pro­gramm. Dar­un­ter fal­len somit Come­dy-Eigen­pro­duk­tio­nen, Per­so­na­li­ty­shows, Come­dy­se­ri­en, tages­ak­tu­el­le Come­dy, aber auch redak­tio­nel­le Bericht­erstat­tun­gen zu Nach­rich­ten und Poli­tik. Zudem spielt der Sen­der natür­lich auch aktu­el­le Hits sowie Songs aus den 80s, 90s und 2000ern. Ziel­grup­pe ist die deutsch­spra­chi­ge Bevöl­ke­rung ab 10 Jah­ren, wobei im Kern die 13–49-jährigen anvi­siert werden.

Emp­fangs­mög­lich­kei­ten

Bis­her ver­sorg­te der Come­dy-Sen­der die Gebie­te Hes­sen Nord und Hes­sen Süd. Nun ist JOKE FM auch im Saar­land mit sei­nem ein­zig­ar­ti­gen Pro­gramm in rausch­frei­er Qua­li­tät zu hören.
Sendegebiet JOKE FM im Saarland

Quel­le: Web­site JOKE FM

Neben DAB+ in Hes­sen und Saar­land kön­nen Fans den Come­dy-Sen­der JOKE FM außer­dem im Web­stream auf der Sen­der-Web­site, per App und über den Smartspea­ker von Ama­zon hören. Auch im Stream­On-Ange­bot der Tele­kom ist der Sen­der ver­tre­ten. Im Pod­cast gibt es JOKE FM zum Nachhören.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Start vom DAB+ Pri­vat­ra­dio-Mux im Saar­land fin­den Sie im Radio­por­tal radio­WO­CHE.
Sind Sie an wei­te­ren Infor­ma­ti­on inter­es­siert, wie Sie die­sen ein­ma­li­gen Sen­der für Ihre Media­plä­ne nut­zen kön­nen, dann kon­tak­tie­ren Sie gerne unse­re Ver­kaufs­mit­ar­bei­ter.

Kreise_Blog_Redakteure_2021_JBaer