Radio Pri­ma­ve­ra: 35 Jahre Radiogeschichte

35 Jahre Radio Pri­ma­ve­ra! Am 15. Mai 1987 begrüß­te der Sen­der seine Hörer das erste Mal on air. Das war der Beginn einer erfolg­rei­chen Radio-Epo­che. Wir gra­tu­lie­ren dem gesam­ten Team zum Jubi­lä­um. Mehr dazu lesen Sie in unse­rem Artikel.

Beitragsbild zum Artikel "Radio Primavera: 35 Jahre Radiogeschichte"

Quel­le: Pixabay von NEON_RUSSIA

Der Weg seit 1987

Im Jahr 1987 hat mit dem Sen­de­start von Radio Pri­ma­ve­ra alles begon­nen. Heute ist das Funk­haus Aschaf­fen­burg zu einem umfas­sen­den Full-Ser­vice-Anbie­ter gewach­sen. Denn im Funk­haus ver­eint sich Radio Pri­ma­ve­ra, Radio Galaxy Aschaf­fen­burg, die Wochen­zei­tung Pri­ma­Sonn­tag, pri­ma­Film sowie pri­maEvents, primavera24.tv und pri­ma­Wer­be­ar­ti­kel. Mit der Ergän­zung um “Pri­ma­Di­gi­tal” im Jahr 2021 bie­tet das Funk­haus sei­nen Kun­den nun Mög­lich­kei­ten in allen Berei­chen der digi­ta­len Ver­mark­tung an.

Foto Funkhaus Aschaffenburg

Das Funk­haus Aschaf­fen­burg”
Quel­le: Funk­haus Aschaffenburg

Geschäfts­füh­rer Mar­kus Eibeck, der Ende 2018 die Nach­fol­ge des Grün­dungs-Geschäfts­füh­rers Lothar Stei­ger­wald antrat, stellt fest:

Cross­me­di­a­li­tät war und ist das Erfolgs­re­zept des Funk­hau­ses Aschaffenburg.“

Stei­ger­wald hatte im Jahr 1987 als einer der ers­ten deut­schen Pri­vat­sen­der den Grund­stein gelegt. Jetzt – viele erfolg­rei­che Jahre spä­ter – gra­tu­lie­ren auch wei­te­re bekann­te Gesich­ter der Radio­bran­che zum 35. Geburts­tag! Denn eini­ge Per­sön­lich­kei­ten began­nen ihre Kar­rie­re bei Radio Primavera.

Kar­rie­re bei Radio Primavera

Das Funk­haus Aschaf­fen­burg ist mit sei­nen Pri­vat­sen­dern Radio Pri­ma­ve­ra und Radio Galaxy Aschaf­fen­burg eine feste Größe in Bay­erns Medi­en­land­schaft. Neben eini­gen Medi­en­prei­sen, bestä­ti­gen dies auch eine Viel­zahl an jun­gen Nach­wuchs­ta­len­ten, Geschäfts­füh­rern und Mode­ra­to­ren. Zahl­rei­che bekann­te Namen haben ihr Hand­werk bei Pri­ma­ve­ra erlernt. Das Funk­haus Aschaf­fen­burg hat sich als her­vor­ra­gen­des Aus­bil­dungs­haus einen Namen gemacht.

Die Funk­haus-Fami­lie ist was Beson­de­res, die Kon­tak­te sind nie abge­ris­sen und irgend­wie ist es immer wie Heimkommen“,

sagt bei­spiels­wei­se Johan­nes Sche­rer, der zuletzt für eine Faschings-Sen­dung ans Pri­ma­ve­ra-Mikro zurückkehrte.

Auch Tages­the­men-Kor­re­spon­den­tin Gud­run Engel begann ihre Kar­rie­re eben­so im Funk­haus Aschaf­fen­burg wie diver­se Geschäfts­füh­rer von ande­ren Radio­sta­tio­nen (Marco Maier/FFH, Chris­ti­an Noll/Funkhaus Frei­burg sowie Fabi­an Steigerwald/Funkhaus Würz­burg). Wen wun­dert es also, dass auch on air viele Stars der Radio­bran­che gra­tu­lie­ren! Ein paar Aus­schnit­te der Glück­wün­sche kön­nen Sie auf der Web­site des Sen­ders hören.

Foto Team Funkhaus Aschaffenburg

Team Funk­haus Aschaf­fen­burg von 1990”
Quel­le: Funk­haus Aschaffenburg

Das Pro­gramm – so fei­ert Radio Primavera

Das Pro­gramm von Radio Pri­ma­ve­ra ist vor allem geprägt durch ent­spann­te Musik sowie loka­le The­men. Durch die Wett­be­werbs­si­tua­ti­on vor Ort ist es zudem wich­tig, durch Aktio­nen und Events auf sich auf­merk­sam zu machen. Dabei sind die Aschaf­fen­bur­ger Radio­ma­cher krea­tiv. Ob Spes­sart-Camp, ein Haus am See oder eine Insel-Ver­lo­sung – mit den Pro­gramm­ak­tio­nen unter­hal­ten sie jeden Hörer!

Bis­her gab es im Jubi­lä­ums­jahr ein Hei­mat-Quiz mit inter­es­san­ten regio­na­len Geschich­ten und dar­über hin­aus eine beson­de­re Art des Live-Erleb­nis­ses: Unter dem Motto “Gewin­ne das Kon­zert dei­nes Lebens” konn­ten Hörer unter ande­rem Rob­bie Wil­liams und Elton John live erle­ben inklu­si­ve Por­sche-VIP-Shut­tle, Chauf­feur und Champagner.

Der Sen­der möch­te die­ses Jahr mit Ver­an­stal­tun­gen wäh­rend der Som­mer­mo­na­te sowohl musi­ka­lisch als auch kuli­na­risch mit den Men­schen aus der Regi­on 35 Jahre Radio­ge­schich­te fei­ern! Der Höhe­punkt ist dabei das Stadt­fest Ende August mit Pri­ma­ve­ra-Bühne mit­ten im Her­zen von Aschaffenburg.

Neue App & neue Web­site zum 35. Geburtstag

Radio Pri­ma­ve­ra ist sich bewusst, dass Radio­ma­chen schon lange nicht mehr nur damit getan ist, “on air” zu sein. Darum star­te­ten sie das Jubi­lä­ums­jahr direkt mit dem Relaunch ihrer Inter­net­sei­te und der neuen Smart­pho­ne-App. Denn “nur ein gutes Pro­gramm zu machen, genügt nicht mehr. Inter­ak­ti­on, Pod­casts, mehr Infos und Ser­vice auf den ver­schie­de­nen Platt­for­men – das erwar­ten die Men­schen”, weiß auch Mor­gen­mo­de­ra­tor Dani­el Fleckenstein.

Foto Morgenmoderator Daniel Fleckenstein

Mor­gen­mo­de­ra­tor Dani­el Fle­cken­stein im Stu­dio”
Quel­le: Funk­haus Aschaffenburg

Herz­li­chen Glück­wunsch zu 35 Jah­ren Radiogeschichte

Das gesam­te Team von STUDIO GONG gra­tu­liert unse­rem Part­ner­sen­der Radio Pri­ma­ve­ra zu die­sem Mei­len­stein an Radio­ge­schich­te. Wir freu­en uns auf eine wei­te­re lange und erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit. Auch die Aschaf­fen­bur­ger Radio­ma­cher bli­cken mit der Viel­sei­tig­keit des Funk­hau­ses opti­mis­tisch in die Zukunft und freu­en sich auf zahl­rei­che wei­te­re schö­ne Radiomomente!

Sie möch­ten mehr über Radio Pri­ma­ve­ra erfah­ren oder live rein­hö­ren? Radio Pri­ma­ve­ra kön­nen Sie über die UKW-Fre­quen­zen 100,4 / 99,4 / 90,8, via DAB+ sowie im Inter­net oder über die neue App hören. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auch im Steck­brief des Sen­ders auf unse­rer Website.

Autorin Anna KreinerKreise_Blog_Redakteure_2021_SRost