Jubi­lä­ums-Trio fei­ert 35 Jahre Radiogeschichte

Gleich drei Part­ner­sta­tio­nen der STUDIO GONG freu­ten sich Mitte Sep­tem­ber über einen spek­ta­ku­lä­ren Geburts­tag. RADIO TRAUSNITZ, Radio AWN und Radio Main­wel­le bli­cken auf 35 beweg­te Jahre Radio­busi­ness zurück. Nähe­res lesen Sie im fol­gen­den Blog-Bei­trag.

Beitragsbild zum Artikel "35 Jahre Trausnitz, Radio AWN und Radio Mainwelle"

Quel­le: Pixabay von NEON_RUSSIA

RADIO TRAUSNITZ:
Damals wie heute krea­ti­ve und lei­den­schaft­li­che Radiomacher

Logo Radio Trausnitz zum Artikel "35 Jahre Trausnitz, Radio AWN und Radio Mainwelle"An Zei­ten ohne loka­le und regio­na­le Radio­sen­der kann man sich bei RADIO TRAUSNITZ heute kaum noch erin­nern. Am 12. Sep­tem­ber 1987 ging RADIO TRAUSNITZ „on air“. Seit­dem hat sich der gesam­te Radio­markt und somit auch das Pro­gramm von RADIO TRAUSNITZ stets dem Wan­del der Zeit ange­passt. Auf­grund der schnel­len Ver­än­de­rung der Medi­en­nut­zung gab es zahl­rei­che Her­aus­for­de­run­gen, die RADIO TRAUSNITZ mit Bra­vour gemeis­tert hat. Regio­na­le Bericht­erstat­tung für die Men­schen in der Regi­on, das steht und stand schon immer im Vor­der­grund des Pro­gramms. Zudem bie­tet der Lokal­sen­der echte Unter­hal­tung sowie einen abwechs­lungs­rei­chen Musik­mix und ist ein zuver­läs­si­ger Part­ner von Infor­ma­tio­nen aus der Region.

Mit gro­ßer Span­nung wurde damals dem Sen­de­start entgegengefiebert:

Bilder Sendestart Radio Trausnitz zum Artikel "35 Jahre Trausnitz, Radio AWN und Radio Mainwelle"

Quel­le: RADIO TRAUSNITZ

Heute freut sich das Team über Rekord-Reichweiten

Über eine Vier­tel-Mil­li­on Men­schen (WHK Mo-So), täg­lich fast 90.000 Hörer (TRW Mo-Fr), hören RADIO TRAUSNITZ regel­mä­ßig. Das ist das erfreu­li­che Ergeb­nis der Funk­ana­ly­se Bay­ern 2022, wel­ches im Juli 2022 im Rah­men der Lokal­rund­funk­ta­ge prä­sen­tiert wurde. Auch der baye­ri­sche Minis­ter­prä­si­dent Dr. Mar­kus Söder war vor Ort und hat zu die­sen Reich­wei­ten gratuliert.

Ein Ergeb­nis, wel­ches uns unglaub­lich freut. Das gesam­te Team ist sehr stolz auf die­ses Ergeb­nis und zugleich vol­ler Demut,

so Marco Gerstl, Geschäfts­füh­rer vom Funk­haus Landshut.

Radio AWN – Die schöns­te Musik für Niederbayern

Logo Radio AWN zum Artikel "35 Jahre Trausnitz, Radio AWN und Radio Mainwelle"Die­ser Slo­gan ist im Sen­der­lo­go von Radio AWN wie­der­zu­fin­den und beschreibt mit weni­gen Wor­ten einen regio­na­len Hör­funk­sen­der, der sich im Her­zen Nie­der­bay­erns für die Stadt Strau­bing, den Land­kreis Strau­bing-Bogen sowie die umlie­gen­de Regi­on ange­sie­delt hat. Bei Radio AWN ste­hen seit 35 Jah­ren das aktu­el­le loka­le und regio­na­le Gesche­hen im Mit­tel­punkt des Pro­gramms. Der Sen­der ver­sorgt seine Hörer mit Infor­ma­tio­nen aus allen baye­ri­schen, natio­na­len sowie inter­na­tio­na­len Brenn­punk­ten und gewähr­leis­tet eine umfang­rei­che Sport­be­richt­erstat­tung. Dar­über hin­aus trägt die Ver­mitt­lung des wirt­schaft­li­chen und kul­tu­rel­len Lebens zur Kom­plet­tie­rung des Wort­pro­gramms bei. Belieb­te Pop­mu­sik aus den 70er Jah­ren bis zu aktu­el­len Hits bestim­men das Musik­pro­gramm des Senders.

Pro­gramm und Empfang

Radio AWN hat als Ziel­grup­pe die 29–59-jährigen Men­schen der Regi­on im Visier und ist täg­lich 24 Stun­den auf den UKW-Fre­quen­zen 87,9 MHz in Strau­bing und 95,7 MHz in Mal­lers­dorf zu emp­fan­gen. Zusätz­lich ist der baye­ri­sche Lokal­sen­der im Sen­de­ge­biet über Kabel sowie über DAB+ Nie­der­bay­ern Kanal 7D zu hören.

Bild Studio Radio AWN zum Artikel "35 Jahre Trausnitz, Radio AWN und Radio Mainwelle"

Quel­le: Face­book von Radio AWN

Radio Main­wel­le drückt sei­nem Logo den Jubi­lä­ums­s­tem­pel auf

Logo Radio Mainwelle zum Artikel "35 Jahre Trausnitz, Radio AWN und Radio Mainwelle"Im Sep­tem­ber 1987 ging es auch bei Radio Main­wel­le los. Damals bekam Bay­reuth einen eige­nen Lokal­sen­der auf der UKW-Fre­quenz 93,3. Im spä­te­ren Ver­lauf kamen wei­te­re Fre­quen­zen hinzu und inzwi­schen sen­det Radio Main­wel­le aus dem Funk­haus Bay­reuth für über 160.000 Hörer. Fast 100.000 Fol­lower ver­eint der belieb­te Sen­der auf Insta­gram, Face­book und WhatsApp.

Auf­grund des 35-jäh­ri­gen Bestehens beglei­tet ein Jubi­lä­ums­lo­go den ober­frän­ki­schen Radio­sen­der durch den Herbst und Win­ter 2022. Mit dem Jubi­lä­ums­s­tem­pel im Logo macht die Main­wel­le klar: Seit 1987 ist ihnen die Nähe zum Hörer, zur Regi­on, die Liebe und Lei­den­schaft für Radio wich­tig, um immer wie­der neue Men­schen und Ziel­grup­pen zu begeistern.

Im Jubi­lä­ums­jahr beschei­nig­te die Funk­ana­ly­se Bay­ern eine Tages­reich­wei­te von 31,5 Pro­zent. Mit die­ser Spit­zen­quo­te, die gleich­zei­tig das beste Ergeb­nis in der Funk­haus­ge­schich­te ist, schreibt Radio Main­wel­le Geschich­te in den aktu­ell anspruchs­vol­len Zeiten.

Alle drei Part­ner­sen­der – RADIO TRAUSNITZ, Radio AWN und Radio Main­wel­le – beglück­wün­schen wir herz­li­chen zu fabel­haf­ten 35 Jah­ren Radio­ge­schich­te und bedan­ken uns für die ange­neh­me und erfolg­rei­che Zusammenarbeit. 

Wenn Sie mehr über die Sen­der wis­sen möch­ten, besu­chen Sie gerne unse­re Web­site. Sie fin­den diese und wei­te­re Sen­der in der Über­sicht des Bun­des­lan­des Bay­ern.

Kreise_Blog_Redakteure_2021_SRost