NIEDERSACHSEN FUNKPAKET star­tet rake­ten­mä­ßig

Es ist wie­der soweit – am Mitt­woch, dem 27.09.2017, erschien die ma 2017 Radio II Update! Beson­de­re Auf­merk­sam­keit möch­ten wir dabei dem NIEDERSACHSEN FUNKPAKET wid­men.

Beitragsbild Header PR

Quel­le: pixabay.com / modi­fi­ziert durch STUDIO GONG

Mit 69.000 Hörern in der Durch­schnitts­stun­de star­tet das NIEDERSACHSEN FUNKPAKET – der Zusam­men­schluss der neuen Nie­der­säch­si­schen Lokal­sen­der – mit sehr guten Reich­wei­ten in der ers­ten ma-Aus­wei­sung. Damit erreicht der wach­sen­de Lokal­funk in Nie­der­sach­sen bereits 356.000 Hörer pro Tag.

Der­zeit umfasst das NIEDERSACHSEN FUNKPAKET sechs Lokal­sen­der, die in den Städ­ten Han­no­ver, Wolfs­burg, Braun­schweig, Osna­brück, Olden­burg, Bre­men, Ost­fries­land und auf den ost­frie­si­schen Inseln sen­den. STUDIO GONG, als der Ver­mark­ter des Lokal­funks in Deutsch­land, erschließt damit eine wei­te­re Regi­on für eine punkt­ge­naue Hör­funk­wer­bung.

Sendegebiet Niedersachsen Funkpaket

Andre­as Lang: „Der Lokal­funk in Nie­der­sach­sen hat bewie­sen, dass loka­le Pro­gram­me up to date sind und das Lebens­ge­fühl der Men­schen in ihrer Regi­on tref­fen. Wir freu­en uns sehr, damit ein wei­te­res Puz­zle­teil für effi­zi­en­te Media­plä­ne lie­fern zu kön­nen.“

Wei­te­re Infos sowie die Pres­se­mit­tei­lung fin­den Sie im Inter­net unter www.studio-gong.de.

kreise_team_heidenreich

Quel­le: ma 2017 Radio II Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.