Radio­play­er als App im Smart-TV

Ein neuer Trend bahnt sich an: Smart-TV erobert die Wohn­zim­mer! Und das aller­bes­te – die Radio­play­er-App ist ab sofort mit an Bord!

Beitragsbild Smart TV App radioplayer

Bild: pixabay.com von StockS­nap

Funk­ti­ons­wei­se eines Smart-TV

Für viele ist der Fern­se­her im Mul­ti­me­dia­be­reich das Non-Plus-Ultra. Des­halb ist klar, dass die Ent­wick­lung auch in die­sem Bereich wei­ter vor­an­schrei­tet. Smart-TV heißt das Zau­ber­wort! Aber was ist über­haupt ein Smart-TV? Ein Smart-TV-Gerät ist ein Fern­se­her, auf dem ein ent­spre­chen­des User-Inter­face (Betriebs­sys­tem) instal­liert ist und das über einen Inter­net­zu­gang ver­fügt. Vor­aus­set­zung für die Nut­zung ist außer­dem eine aus­rei­chen­de Inter­net-Band­brei­te. Damit kön­nen Inhal­te aus dem Inter­net rei­bungs­los wie­der­ge­ge­ben wer­den. Jede Menge Zusatz­tools, wie bei­spiels­wei­se Blue­tooth-Tas­ta­tur oder Smart­pho­ne-/Ta­blet-App run­den die Bedie­nung der Smart-TV-Gerä­te ab.

Gerä­te für den Emp­fang

Um in den Genuss des inter­ak­ti­ven Mul­ti­me­dia-Erleb­nis­ses in Form der Radio­play­er-App zu kom­men, benö­ti­gen Sie als User ent­we­der ein ent­spre­chen­des Smart-TV-Gerät, einen Blue-ray-Play­er oder eine Set-Top-Box. Anbie­ter von Smart-TVs, die den Radio­play­er unter­stüt­zen, sind gegen­wär­tig SONY, Sam­sung, HiSen­se und Ves­tel. Dazu gesel­len sich dem­nächst auch u.a. Phil­ips, Toshi­ba, Pana­so­nic, Medi­on und Sharp.

Radio­hö­ren über Smart-TV

Die inter­ak­ti­ven Funk­tio­nen, wie z.B. Video-On-Demand, You­Tube, Face­book und Skype, sind längst Stan­dard. Doch nun ist auch Ihr Lieb­lings­ra­dio­sen­der ganz bequem per Smart-TV emp­fang­bar. Mit der ulti­ma­ti­ven Radio­play­er-App sind der­zeit bereits über 1.200 Pro­gram­me via Ama­zon Fire-TV, Fire-TV-Stick, Andro­id- und Opera-TV ver­füg­bar. Es kön­nen sowohl UKW-Sen­der, Web-Only-Radio­sta­tio­nen und Pod­casts abge­ru­fen wer­den. Die Radio­play­er-App bie­tet ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten, Radio-Ange­bo­te zu fin­den:

  • Ein­ga­be des Pro­gramm­na­mens
  • Aus­wahl an aktu­ell belieb­ten Sen­dern
  • Radio­an­ge­bo­te in der Nähe des Stand­or­tes
  • Suche nach Gen­res und Regio­nen

Die Auf­ga­be des Radio­play­ers ist es, sei­nen Mit­glieds-Sen­dern die best­mög­li­che Auf­find­bar­keit und den Zugang zu neuen Unter­hal­tungs­tech­no­lo­gi­en zu sichern, vor allem auf pro­prie­tä­ren End­ge­rä­ten. Die Inte­gra­ti­on in die ver­schie­de­nen Smart-TV-Platt­for­men ist par­al­lel zu unse­ren Akti­vi­tä­ten mit Ama­zons Alexa und Sonos-Laut­spre­cher­sys­tem der natür­li­che nächs­te Schritt”, erklärt Caro­li­ne Gazé, Geschäfts­füh­re­rin von Radio­play­er Deutsch­land GmbH.

Wer­bung über Smart-TV

Über geplan­te Wer­be­ein­blen­dun­gen auf Smart-TV-Gerä­ten wird seit eini­gen Mona­ten in Medi­en und Foren heiß dis­ku­tiert. Doch wie bereits in unse­rem Arti­kel “Home Speaker – wich­ti­ger Bau­stein für die Radio­bran­che” erläu­tert, wer­den Radio­spots als natür­lich und weni­ger stö­rend emp­fun­den als z.B. Pre-Roll-Ads. Somit ist dies wie­der ein Plus­punkt für Radio­wer­bung!

Klei­ner Tipp

Bei Smart-TV-Gerä­ten steht die Bild­wie­der­ga­be im Mit­tel­punkt. Daher ist es emp­feh­lens­wert, sich zum Smart-TV-Gerät eine Extra-Hard­ware für ein per­fek­tes Klang­er­leb­nis anzu­schaf­fen. Ob die Ver­tei­lung des Klangs in Form einer Sound­bar erfol­gen soll oder Sie gar ein Sur­round-Fee­ling via Heim­ki­no­sys­tem anstre­ben, bleibt Ihnen über­las­sen.

Fazit

Mit der Radio­play­er-App eröff­net sich eine wei­te­re Dimen­si­on, um Radio über die Ohren in die Köpfe der Hörer zu brin­gen. Umfang­rei­che Infos zum Radio­play­er und deren Mög­lich­kei­ten fin­den Sie auf der Web­sei­te des Radio­play­ers.

kreise_team_pellkofer

Pas­sen­de Arti­kel

Kos­ten­lo­ser Musik­ge­nuss durch Strea­m­On… Letz­te Woche berich­te­ten wir dar­über, wie viel Daten­vo­lu­men Web­ra­dio ver­braucht. Eine Mög­lich­keit das Daten­vo­lu­men zu scho­nen, ist die Tarif­op­ti­on Str…
Fluch oder Segen durch Radio-Aggre­ga­­to­­ren? Die egta, der euro­päi­sche Radio­wer­be­ver­band, hat sich mit den Radio-Aggre­ga­to­ren beschäf­tigt. Dazu zäh­len bei­spiels­wei­se radio.de, Radio­play­er oder au…
Digi­ta­le Assis­ten­ten aus der Wer­be­sicht… Mitt­ler­wei­le haben digi­ta­le Assis­ten­ten wie Alexa, Siri und Cor­ta­na auch in Deutsch­land Ein­zug gehal­ten. Was ist aus Wer­be­sicht zu beach­ten? …
Radio­play­er im Sonos Home Sys­tem Ob in einem oder meh­re­ren Räu­men, ob den glei­chen Sound oder unter­schied­li­che, ob sanf­te oder rocki­ge Töne – mit dem Sonos Home Sys­tem ist man musik­te…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.