Skip to main content

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns:    +49 (911) 58 15-0    info@studio-gong.de

Such­ergeb­nis­se für “Tech­Simp­le”

#Tech­Simp­le – Sin­gle Spot 

Wir alle ken­nen Radio­wer­bung, aber ken­nen Sie auch alle Spot-Arten? Für unter­schied­li­che Ziele soll­ten unter­schied­li­che Spots geschal­tet wer­den. Was ein “Sin­gle Spot” ist und wofür er sich eig­net, erklä­ren wir Ihnen im heu­ti­gen #Tech­Simp­le!

#Tech­Simp­le ‑AdClick

Als Wer­be­trei­ben­der möch­ten Sie mög­lichst alles über ihre poten­zi­el­len Kun­den her­aus­fin­den? Hin­ter den Bild­schir­men sind diese nicht direkt beob­acht­bar, daher braucht es ande­re Mög­lich­kei­ten. Mit unse­rem heu­ti­gen #Tech­Simp­le “AdClick” kön­nen Sie die Reak­ti­on der User analysieren.
| Anna Krei­ner |

#Tech­Simp­le – FAB

Höchst­wahr­schein­lich wis­sen Sie im Prin­zip, was sich hin­ter dem heu­ti­gen #Tech­Simp­le “FAB” ver­birgt. Damit Sie es aber auch allen Medi­en­neu­lin­gen im Schlaf erklä­ren kön­nen, folgt hier die Definition. 
| Anna Krei­ner |

#Tech­Simp­le – AC

Je nach Musik­rich­tung und Ziel­grup­pe lässt sich Hör­funk in Musik­for­ma­te mit unter­schied­li­chen Bezeich­nun­gen ein­tei­len. Dies ist unter ande­rem für die Media­pla­nung von Bedeu­tung. Einer der Begrif­fe ist unser heu­ti­ges #Tech­Simp­le. Wie “AC” defi­niert ist, erfah­ren Sie im Artikel!
| Anna Krei­ner |

#Tech­Simp­le – Konvergenz 

Radio klas­sisch am Gerät, aber auch via App auf dem Handy oder online am PC hören? In der Medi­en­bran­che ist Kon­ver­genz bereits voll­stän­dig ange­kom­men. Aber was bedeu­tet das genau? Heute haben wir uns mit dem #Tech­Simp­le-Begriff “Kon­ver­genz” auseinandergesetzt.
| Cari­na Bauer |

#Tech­Simp­le – Drivetime 

In der Radio­pla­nung muss man auf ver­schie­de­ne Anfor­de­rung ein­ge­hen, um Ziel­grup­pen opti­mal zu errei­chen. Auch der Arbeits­weg hat Ein­fluss auf den Radio­kon­sum. Des­halb haben wir den Begriff „Drive­time“ für unse­re #Tech­Simp­le-Reihe herausgepickt.
| Anna Krei­ner |

#Tech­Simp­le – PI

Wie erken­nen Sie, wie viele User sich Ihre Web­site anse­hen? Wie kön­nen Sie fest­stel­len, wie attrak­tiv Ihre Web­site für die Benut­zer ist? Unser heu­ti­ges #Tech­Simp­le “Page Impres­si­ons” bie­tet Ant­wor­ten darauf.
| Anna Krei­ner |

#Tech­Simp­le – CPA

Im Bereich Online-Mar­ke­ting ken­nen wir bei­spiels­wei­se Ban­ner­wer­bung oder Links, die eine Akti­on beim Emp­fän­ger aus­lö­sen sol­len. Für den Wer­be­kun­den ent­ste­hen hier­bei Kos­ten wie unser heu­ti­ges #Tech­Simp­le “CPA”.
| Cari­na Bauer |

#Tech­Simp­le – AIC

In einem ver­gan­ge­nen #Tech­Simp­le haben wir Ihnen bereits den Begriff „Jing­le“ vor­ge­stellt. Aber bei wie vie­len Men­schen ist ein Jing­le tat­säch­lich im Bewusst­sein ange­kom­men und mit der ent­spre­chen­den Marke ver­knüpft? Mit dem #Tech­Simp­le “AIC” ist das messbar!
| Cari­na Bauer |

#Tech­Simp­le – Mobi­le enab­led Website 

Sicher haben Sie beim Sur­fen mit dem Smart­phone schon erlebt, dass bei einer Web­site die Desk­top-Ver­si­on ange­zeigt wird. Mit mobi­len End­ge­rä­ten ist die Dar­stel­lung dann deut­lich unüber­sicht­li­cher und das Navi­gie­ren schwie­ri­ger. Jede Inter­net­prä­senz soll­te daher als “Mobi­le enab­led Web­site” kon­zi­piert sein, unse­rem heu­ti­gen #Tech­Simp­le.
| Michae­la Nickel |

#Tech­Simp­le – Pop-Up & Pop-Under 

Inzwi­schen gibt viele digitale Wer­be­for­men. In der Dis­play-Wer­bung ist die bekann­tes­te Art die Ban­ner-Wer­bung. Zwei Vari­an­ten davon erklä­ren wir in unse­rem #Tech­Simp­le “Pop-Up & Pop-Under”.
| Cari­na Bauer |

#Tech­Simp­le – Overspill 

Mit Radio­wer­bung ist es mög­lich, die gewünsch­te Ziel­grup­pe in einem defi­nier­ten Ziel­ge­biet opti­mal zu errei­chen. Unser #Tech­Simp­le “Overs­pill” am heu­ti­gen Tag ist dabei ein inter­es­san­ter Begriff.