Start­schuss für lulu.FM im Rhein-Neckar-Gebiet

Genau 18 Mona­te nach Sen­de­start ist das schwul-les­bi­sche Metro­po­len­ra­dio lulu.FM auch in der Rhein-Neckar-Regi­on über DAB+ zu hören. Ab dem 4. April ist lulu.FM von 15 Mil­lio­nen Ein­woh­nern in 3 Metro­po­len und 5 Lan­des­haupt­städ­ten knis­ter­frei zu hören. Nach der im Som­mer anste­hen­den Leis­tungs­er­hö­hung soll das Sen­de­ge­biet bis Heil­bronn und Karls­ru­he rei­chen.

Beitragsbild lulu.fm

Bild: pixabay.com von Artturi_Mantysaari

Regio­na­li­sie­rung für lulu.FM

Der Medi­en­rat der Medi­en­an­stalt Ham­burg Schles­wig-Hol­stein (MA HSH) hat alle recht­li­chen Vor­aus­set­zun­gen für die Regio­na­li­sie­rung in den Sen­de­ge­bie­ten geschaf­fen. Wer­be­spots kön­nen schon ab Mai regio­nal aus­ge­spielt wer­den, redak­tio­nel­le Inhal­te für die LSBTI-Sze­nen in den Sen­de­ge­bie­ten sind in Vor­be­rei­tung.

Hier­zu Frank Wei­ler (Geschäfts­füh­rer bei lulu.FM): „Wir haben Nach­fra­gen von Wer­be­kun­den nach regio­na­ler Aus­strah­lung und auch von Hörern nach mehr loka­len Infos, Ter­mi­nen und Ser­vices. Wir freu­en uns dar­auf die zeit­nah umset­zen bzw. anbie­ten zu kön­nen“. Lulu.fm ist damit das erste reine DAB+ Pro­gramm mit bun­des­wei­ter Regio­na­li­sie­rung.

DAB+ im Auf­wärts­trend

Die am 28.3.18 ver­öf­fent­lich­ten Zah­len der ma audio 2018 I zei­gen ein Plus von 24 % für die neue DAB+ Radio­kom­bi Deutsch­land, die von STUDIO GONG ver­mark­tet wird. Hier ist lulu.FM mit allen Fre­quen­zen ver­tre­ten.

Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung von lulu.fm (Köln / Rhein-Neckar / Ham­burg – 29. März 2018)

kreise_team_rost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.