Presse & News

Nürnberg, 04. Dezember 2019

Header PR 8 2019

ma 2019 IP Audio IV – STUDIO GONG wächst bei stabilem Markt

STUDIO GONG wächst

Die Ergebnisse zeigen ein Wachstum der Sessions pro Monat von STUDIO GONG Webcast um 4 Prozent, während der Online Audio Markt stabil bleibt. Absolut ist ein Anstieg von über 500.000 Sessions pro Monat von Q2 auf Q3 zu verzeichnen. Damit vereinigt das Portfolio der STUDIO GONG aktuell 13,5 Millionen Sessions.


RADIO SCHLAGERPARADIES als Highlight

Auch Radio Schlagerparadies hat deutlich zugelegt und hebt sich somit von der Masse ab. So sind es gesamt 10 Prozent mehr Sessions pro Monat. Das entspricht einem Anstieg von über 41.000 Sessions pro Monat von Q2 auf Q3.


Ostseewelle und die Sachsen-Hit-Kombi legen zu

Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern, kann ebenfalls eine Zunahme der Sessions pro Monat von 8 Prozent verzeichnen. Das ist ein Anstieg von über 95.000 Sessions pro Monat von Q2 auf Q3.

Die Sachsen-Hit-Kombi wächst sogar um 9 Prozent auf fast 1,5 Million Sessions im Monat.


DAB+ Radiokombi wächst weiter

Auch die DAB+ Radiokombi Deutschland zeigt eine Zunahme von 3 Prozent der Sessions pro Monat. Sie steigt somit stetig. Von Q2 auf Q3 ist das ein Anstieg von knapp 55.000 Sessions pro Monat auf nun 1,85 Millionen Sessions.

 

Kontakt:

STUDIO GONG GmbH & Co.
Studiobetriebs KG
Neuwieder Str. 16
90411 Nürnberg

 

Ansprechpartner Presse:

Julia Bär
Tel.: +49 (911) 58 15-112
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Pressemitteilung sowie weitere Informationen finden Sie als Download in unserem Presse-Archiv.


 

 

 

Bildergalerie

{gallery}243{/gallery}
Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie hier.