Presse & News

Nürnberg, 2. September 2020

Header PR 6 2020

Die Ergebnisse der ma 2020 IP Audio III –
STUDIO GONG wächst weiter!

Die heutige Media-Analyse ma IP Audio 2020 III bringt tolle Ergebnisse für die Angebote der STUDIO GONG. Das Gesamtportfolio der STUDIO GONG wächst auch in dieser Ausweisung kontinuierlich weiter. Somit kann sich STUDIO GONG Webcast inzwischen mit nahezu 20 Millionen Sessions pro Monat aufwarten. Die Veränderung zur letzten ma beträgt somit über 2 Millionen Sessions, was einem Anstieg von 12 % entspricht.

Ostseewelle legt weiter zu

Ebenso gut behaupten konnte sich die Ostseewelle HIT-RADIO in Mecklenburg-Vorpommern. Der Sender kann einen Anstieg von 22 % vorzeigen. Das Entspricht einen Anstieg um rund 373.000 Session zur letzten Ausweisung. Damit liegt er bei 2,1 Millionen Sessions pro Monat.

RADIO SCHLAGERPARADIES gibt Gas

Ebenfalls ordentlich zulegen konnte RADIO SCHLAGERPARADIES. Im Vergleich zur letzten Ausweisung ist ein Anstieg von 44 % zu erkennen. Das entspricht in Zahlen über 1,2 Millionen Sessions pro Monat. Ein Anstieg von knapp 370.000 Sessions also. Das Ergebnis zeigt, dass der Sender perfekt den Massen-Trend um den deutschen Schlager bedient.

 

Kontakt:

STUDIO GONG GmbH & Co.
Studiobetriebs KG
Neuwieder Str. 16
90411 Nürnberg

 

Ansprechpartner Presse:

Julia Bär
Tel.: +49 (911) 58 15-112
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Pressemitteilung sowie weitere Informationen finden Sie als Download in unserem Presse-Archiv.

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie hier.