BAYERN FUNKPAKET ver­zeich­net Reich­wei­ten­an­stieg und neue Sender

Das BAYERN FUNKPAKET konn­te bei der ma 2022 Audio II erneut Reich­wei­ten­ge­win­ne erzie­len und ist in der beson­ders wer­be­re­le­van­ten Ziel­grup­pe 14 bis 49 Jahre das mit Abstand stärks­te Ange­bot im Baye­ri­schen Hörfunkmarkt.

Beitragsbild STG-Pressemeldung "Anna Kreiner & Hannah Menze"

Quel­le: Pixabay von micae­l­abusta­man­tefg (modi­fi­ziert durch STUDIO GONG)

Im nächs­ten Jahr wird das BAYERN FUNKPAKET noch attraktiver!

Wir freu­en uns, zwei neue Lokal­sen­der inte­grie­ren zu kön­nen. Ab 2023 ver­stär­ken Alpin FM und Pira­te Radio das BAYERN FUNKPAKET.

Logo AlpinFMDer Rosen­hei­mer Sen­der Alpin FM deckt das gesam­te Vor­al­pen­ge­biet von Mün­chen bis ins Salz­bur­ger Land ab und spricht als Ziel­grup­pe die Hörer von 25 bis 65 Jah­ren mit einer Mischung aus baye­ri­scher und öster­rei­chi­scher Pop und Rock­mu­sik an.

Logo Pirate RadioPira­te Radio strahlt sein Pro­gramm im Groß­raum Nürn­berg aus und ist auf die junge Ziel­grup­pe der 14–29-Jährigen fokus­siert. Das Musik­for­mat von Pira­te Radio besteht aus Rock, Indie, Grunge und Alternative.

Mit den bei­den neuen Sen­dern Alpin FM und Pira­te Radio tritt das BAYERN FUNKPAKET im kom­men­den Jahr mit einer geball­ten Stär­ke von 61 Lokal­sen­dern auf.

Die Brut­toreich­wei­te in der Ziel­grup­pe Gesamt (Mon­tag bis Frei­tag, ø‑Std. 6–18 Uhr) steigt damit auf 1,051 Mil­lio­nen Hörer an.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und die Zusam­men­set­zung des BAYERN FUNKPAKETS fin­den Sie auf unse­rer Web­site unter dem Navi­ga­ti­ons­punkt Leis­tun­gen und Kom­bi­na­tio­nen.

Michael Reuter