Medi­en­Viel­falts­Mo­ni­tor: Radio ist meist­ge­nutz­tes loka­les Info­me­di­um

Im Mai 2020 wurde der Medi­en­Viel­falts­Mo­ni­tor 2019-II ver­öf­fent­licht, der die Antei­le der Medi­en­an­ge­bo­te am Mei­nungs­markt der Medi­en in Deutsch­land beleuch­tet. Wel­che erstaun­li­chen Ergeb­nis­se die Stu­die für den loka­len Markt lie­fert, lesen Sie in unse­rer Zusam­men­fas­sung.

Stu­di­en zei­gen die Effek­ti­vi­tät von Radio als Wer­be­trä­ger

Vorschaubild zum Artikel "Studien zeigen die Effektivität von Radio als Werbeträger"

Im ver­gan­ge­nen Jahr initi­ier­te der fran­zö­si­sche Fern­seh­sen­der TF1 ins­ge­samt drei Stu­di­en. Durch­ge­führt wur­den diese, um die Effi­zi­enz und Effek­ti­vi­tät von Radio als Medi­um und Wer­be­trä­ger zu eva­lu­ie­ren. Das Ergeb­nis ist: Radio als Wer­be­trä­ger schlägt ande­re Gat­tun­gen um