35 Jahre: Das neue Radio Seefunk

Am 1. Sep­tem­ber 2022 hieß es: 35 Jahre “Das neue Radio See­funk”. Auf­grund des Jubi­lä­ums bli­cken wir gemein­sam auf die Sta­tio­nen des Sen­ders aus Baden-Würt­tem­berg. Nähe­res dazu erfah­ren Sie im heu­ti­gen Blog-Beitrag.

Beitragsbild zum Artikel "35 Jahre: Das neue Radio Seefunk"

Quel­le: Pixabay von NEON_RUSSIA

His­to­rie des Sen­ders “Das neue Radio Seefunk”

Der heu­ti­ge Sen­der “Das neue Radio See­funk” wurde am 1. Sep­tem­ber im Jahr 1987 als „see­funk radio boden­see“ gegrün­det und star­te­te auf der Fre­quenz 101,8 MHz mit einer Leis­tung von damals 100 Watt in Kon­stanz folg­lich den Sen­de­be­trieb. Der Sen­der war anfangs als rei­ner Stadt­sen­der für die Uni­ver­si­täts­stadt Kon­stanz kon­zi­piert. Im Laufe der Zeit kamen wei­te­re Fre­quen­zen im Süden von Baden-Würt­tem­berg hinzu.

Pro­gramm­lich wurde zunächst auf eine sehr brei­te Ziel­grup­pe (8–88 Jahre) mit oldielas­ti­gem Musik­pro­gramm gebaut. Dies trug der Sen­der damals auch in sei­nem Namen “see­funk radio – der oldie­sen­der”. Zwi­schen­zeit­lich hieß der Sen­der “see­funk radio” und wurde dann umbe­nannt in “Radio See­funk”. Auch das Musik­for­mat wurde aber­mals modi­fi­ziert und schließ­lich auf eine Ziel­grup­pe der über 30-Jäh­ri­gen ein­ge­stellt. Logo "Das neue Radio Seefunk"Anfang Sep­tem­ber 2018 wurde der Sen­der­na­me schließ­lich in „Das neue Radio See­funk“ geän­dert. Seit­her genießt der Sen­der einen gro­ßen Hörer­zu­wachs und gilt als einer der erfolg­reichs­ten pri­va­ten Lokal­sen­der in Süddeutschland.

Emp­fangs­ge­biet und Reichweite

Das neue Radio See­funk ist das Lokal­ra­dio für die Gebie­te Boden­see, Hoch­rhein und Ober­schwa­ben in Baden-Würt­tem­berg, das west­li­che All­gäu sowie die angren­zen­de Ost­schweiz. Das UKW-Sen­de­ge­biet erstreckt sich in West-Ost-Rich­tung von Lörrach/Basel bis nach Isny und in Nord-Süd-Rich­tung von Sig­ma­rin­gen bis Zürich. Über DAB+ (Kanal 8B) kann das Pro­gramm in ganz Baden-Würt­tem­berg sowie via Web­ra­dio und Apps auf der gan­zen Welt emp­fan­gen werden.

Empfangsgebiet von "Das neue Radio Seefunk"Das Musik­pro­gramm besteht aus einer Mischung inter­na­tio­na­ler Pop­mu­sik. Redak­tio­nell wird das Haupt­au­gen­merk auf loka­le Bericht­erstat­tung, Unter­hal­tung, aber auch Welt­nach­rich­ten mit Wetter‑, Ser­vice- und Ver­kehrs­in­for­ma­tio­nen gelegt.

 Lokal­fens­ter Bodensee/Oberschwaben:

  • Kon­stanz (101,8 MHz)
  • Isny (103,9 MHz)
  • Fried­richs­ha­fen (99,3 MHz)
  • Sig­ma­rin­gen (104,2 MHz)
  • Pful­len­dorf (100,1 MHz)
  • Über­lin­gen (96,4 MHz)
  • Ravens­burg (102,6 MHz)
  • Sin­gen (105,3 MHz)

Lokal­fens­ter Hochrhein:

  • Rhein­fel­den (103,1 MHz)
  • Wannenberg/Klettgau (107,0 MHz)
  • Lau­fen­burg (102,4 MHz)
  • Lör­rach Stadt (104,03 MHz)
  • Walds­hut-Tien­gen (105,4 MHz)
  • Schopf­heim (101,9 MHz)

Herz­li­chen Glück­wunsch zu 35 Jah­ren “Das neue Radio Seefunk”

Das Team der STUDIO GONG gra­tu­liert dem Part­ner­sen­der herz­lich zu die­sem bedeut­sa­men Jubi­lä­um! Wir freu­en uns auf eine wei­te­re gute und erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit. Auf­grund der schwe­ben­den Unsi­cher­heit in der pan­de­mi­schen Lage wird auf eine große Jubi­lä­ums­fei­er ver­zich­tet. Aber auf­ge­scho­ben ist ja nicht aufgehoben!

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Sen­der fin­den Sie direkt auf des­sen Inter­net­prä­senz oder auf unse­rer Web­site im Sen­der-Steck­brief. Bei Fra­gen berät Sie außer­dem gerne unser Verkaufsteam.

Kreise_Blog_Redakteure_2021_SRost