BAYERN FUNKPAKET holt erneut das “Dou­ble”

Das BAYERN FUNKPAKET staubt mit den in der ma 2020 Audio II aus­ge­wie­se­nen Ergeb­nis­sen Best­leis­tun­gen ab. Dabei holt das BAYERN FUNKPAKET sogar das “Dou­ble” in den bei­den wer­be­re­le­van­ten Ziel­grup­pen.

Beitragsbild zum Artikel "BAYERN FUNKPAKET holt das Double"

Quel­le: Pixabay von qimo­no (modi­fi­ziert durch STUDIO GONG)

Bereits Anfang Juli mit der Funk­ana­ly­se Bay­ern sprach das Ergeb­nis von 1,1 Mil­lio­nen Hörer für sich. Nun bestä­tigt auch die ma 2020 Audio II noch­mal, dass das BAYERN FUNKPAKET kla­rer Markt­füh­rer in Bay­ern ist. Mit bun­des­weit 979.000 Hörern führt – ins­be­son­de­re in den wer­be­re­le­van­ten Ziel­grup­pen 14–49 Jahre und 14–59 Jahre – kein Weg am BAYERN FUNKPAKET vor­bei.

Die nach­fol­gen­den Gra­fik ver­an­schau­licht die über­zeu­gen­den Zah­len aus der aktu­el­len Media-Ana­ly­se. Dabei liegt das BAYERN FUNKPAKET bei den 14- bis 59-Jäh­ri­gen mit ins­ge­samt 769.000 Hörern signi­fi­kant vorne. Auch bei der Ziel­grup­pe der 14 bis 49-Jäh­ri­gen ist der Vor­sprung bei einer Gesamt­hö­rer­zahl von 550.000 deut­lich zu sehen. Somit holt das BAYERN FUNKPAKET ver­dient das “Dou­ble”.

Diagramm "BAYERN FUNKPAKET holt das Double"

Urban – modern – lokal

Der Lokal­funk hat beson­ders in den letz­ten Mona­ten gezeigt, wie wich­tig er ist und wie sehr die Bevöl­ke­rung Radio mit loka­lem Bezug ver­traut. Im Hin­blick auf die Coro­na-Pan­de­mie ist es ent­schei­dend, den Hörern Infor­ma­tio­nen sowohl rund um Deutsch­land, als auch ziel­ge­rich­tet aus der Regi­on zu lie­fern. Das hat der Lokal­funk dyna­misch und bra­vou­rös gemeis­tert, indem die Mode­ra­to­ren über­wie­gend ihre Sen­dun­gen von zu Hause aus gestal­tet und gesen­det haben.

Dar­über hin­aus haben sich die Sen­der auch als Bin­de­glied zwi­schen Anbie­tern und Hörern bewie­sen.  Mit Aktio­nen wie die Zusam­men­fas­sung loka­ler Ange­bo­te, Auto­ki­nos und vie­len wei­te­ren konn­ten die Lokal­sen­der bei­den Sei­ten hel­fen und in vie­ler­lei Hin­sicht über­zeu­gen sowie auch begeis­tern. Nach­dem sich die Wirt­schafts­la­ge in Deutsch­land lang­sam sta­bi­li­siert, wird vor allem von den Big Play­ern auch wie­der in Radio­wer­bung inves­tiert. Das BAYERN FUNKPAKET bie­tet im Lokal­funk so viele Hörer in den Bal­lungs­räu­men wie kein ande­res baye­ri­sches Hör­funk­an­ge­bot.

Die gesam­ten Ergeb­nis­se der ma 2020 Audio II fin­den Sie auf unse­rer Web­site unter der Kate­go­rie Stu­di­en & Media.

Des Wei­te­ren kön­nen Sie Infor­ma­tio­nen zu der Daten­er­he­bung, Daten­auf­be­rei­tung und Bericht­erstat­tung auf der Web­site der Arbeits­ge­mein­schaft Media-Ana­ly­se e.V. (agma) abru­fen.

Möch­ten Sie sich über die Wer­be­mög­lich­kei­ten im BAYERN FUNKPAKET infor­mie­ren? Sie fin­den alle rele­van­ten Daten auf der Ange­bots­sei­te vom BAYERN FUNKPAKET oder den ent­spre­chen­den Sub-Pake­ten. Gerne kön­nen Sie auch unse­re Pro­fis der Ver­kaufs­ab­tei­lung direkt anspre­chen, wenn Sie detail­lier­te­re Infor­ma­tio­nen benö­ti­gen.

Bild: Autor Michaela Nickel